Posts mit dem Label Rureifel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rureifel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

15. Januar 2017

Vennbike Silvestertour


Das war die letzte Tour 2016! Dafür gibt es jetzt die ersten Bilder…


Vennbike Silvestertour mit Dennis, Philipp, Mario, Ingo, Marcel und Till (v.l.n.r.)
Hier ein kleiner Touren Bericht:
  • es war verdammt kalt
  • aber wir hatten auch Sonne :-)
  • eine schöne Runde, dank Tour Guide Ingo
  • wenig Strecke, dafür viele Höhenmeter
  • die Trails waren trocken bzw. gefroren :-)
  • die Fahrräder blieben sauber

30. November 2016

MTB I Saisonabschluss Vennbike & Friends

2016 wurde von den Vennbikern wieder viel gefahren. Leider nie in voller Besetzung, irgendwie passte es terminlich nie, dass alle dabei waren. Besonders ich, Ansgar, fand leider selten den Weg in die geliebte Eifel. Den Saisonabschluß wollte ich mir aber nicht nehmen lassen und freute mich extrem darauf, wenigstens Denis, Till, Ingo, Michi und Mario wieder zu sehen. Dazu gesellten sich noch 5 Freunde der Vennbiker und so waren wir eine tolle Truppe!
In diesem Beitrag werde ich neue Wege gehen. Es wird ein gemischter Artikel aus geschriebenem Wort und Videosequenzen. Ich habe die Vennbike Sasionabschlusstour genutzt, um die von Coffee&Chainrings zur Verfügung gestellte Actioncam Garmin VIRB Ultra 30 zu testen. Und wie im Teaser zu sehen gab es reichlich Action! Die Videos sind in HD verfügbar, evtl müsst Ihr Eure Youtube-Einstellung ändern.

9. Oktober 2016

3 Schläuche für ein Halleluja

Bud Spencer und Terence Hill – wer unter uns 40+ern kennt sie nicht. Die Haudraufs der Siebziger und Achtziger, immer in Action frei nach dem Motto „immer Dumme Sprüche lassen oder noch einen Schlauch aufblasen...“ ach nein, mit dem zweiten Teil befinden wir doch nicht mehr in der einistigen italo-cineastischen Hochkultur, sondern schon im Dreiländereck., zu Besuch bei Muschi.
Doch lasst mich die Geschichte von Anfang an erzählen...

29. Juni 2016

Eliminatoren, Senioren und Podestoren beim Rursee-Marathon


MTB am Rursee Marathon - da ist es wieder, das Event-Highlight auf das sich die gesamte Region rund um den Rursee jedes Jahr freut. Dieses Jahr in der 7. Auflage, aber nicht das sprichwörtlich verflixte 7. Jahr, sondern wieder ein rund um perfektes Event!

Der Eventplan zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus, am Samstag ging es schon los mit dem
2. Speciallized Eliminator Sprint, der Sonntag mit den Hauptrennen über 39km, 67km und 95km inklusive der Wertung für die 7. Deutsche Feuerwehr Mountainbike Meisterschaft und der offenen niederländischen MTB Meisterschaft. Letztere sorgt natürlich für ein durch holländische Fahrer gesättigtes Fahrfeld.

18. April 2016

Tom und Tom auf der Suche nach dem dicken B

Heute hatte sich mal wieder B-esuch zum B-iken angesagt. Mein Namensvetter Tom Becker,die "Wutz on Wheelz",kam extra aus der fernen Pfalz (Voreifel),um sich nochmal durch unsere schöne Nordeifel guiden zu lassen.

10. März 2016

Wenn Höhenmeter zur Delikatesse werden



Ohne Motivation würden die meisten Herausforderungen in unserem Leben nicht gemeistert werden.
Für den einen ist eine gewisse Kurzatmigkeit die Herausforderung dem Rauchen zu kündigen, der andere möchte mal wieder seine Füsse bei gesenktem Blick sehen. Andere wiederum brauchen die Herausforderung, durch Druck von aussen, oder weil sie eine gewisse Erwartungshaltung erfüllen wollen. Egal wie und warum, ohne Motivation würden die meisten Höchstleistungen nicht zu Stande kommen, ganz besonders die Unsinnigen.
Ältere Posts Startseite